Moin, moin

 

ich freue mich sehr, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben.

 

Haben Sie ein spezielles Problem mit Ihrem Hund - Dann schauen Sie bitte unter Einzelberatung.

 

Oder möchten Sie Ihren Hund (und sich) einfach sinnvoll beschäftigen, das Miteinander im Alltag trainieren und gleichzeitig die Beziehung zueinander verbessern? – Dann schauen Sie sich meine Kurse an.

 

Ich betrachte mich als Hundeschule für Menschen mit Hunden, die in der „normalen“ Hundeschule nicht das passende Angebot finden weil ihre Hunde „zu klein“ oder „zu alt“ oder „zu gebrechlich“ oder „zu ängstlich“ oder zu „aggressiv“ sind. Oder einfach so nicht den richten Kurs  oder Trainer finden.

 

Brutale Gewalt, „Rudelführung" körperlich durchsetzen oder schmerzerzeugende „Hilfsmittel“  wie Zackenwürger oder Elektroreizgeräte haben in meiner Ausbildung nichts zu suchen!

 

Sicher sollen Sie den Ton angeben und dem Hund vermitteln, was Sie für falsch halten. Aber das geht meiner Ansicht nach nur indem Sie Ihrem Hund vermitteln, was er stattdessen machen soll. Und das vermittlen Sie ihm mit mir so, dass er das gerne tut, weil es sich für ihn lohnt. Wir tun doch alle nur Dinge gern, die sich für uns auf die eine oder andere Weise lohnen. Und da sind unsere Hunde eben auch nur Menschen.

 

Die meisten Hunde möchten Ihren Menschen als sicheren Hafen, als Denjenigen, der weiß wo der Weg lang geht und als verantwortungsvollen und liebevollen Partner erleben. Nur wenige Hunde streben die „Weltherrschaft“ an.

 

Wenn Sie Lust haben, so ein zuverlässiger Partner für Ihren Hund zu werden, sind Sie bei mir richtig.

 

Ihre Hundeschule mit Herz und Schnauze.

 

Achtung: Neue  Kurs- Termine  .